Der Trauerfall

Wenn ein nahestehender Mensch stirbt, ist das eine schwierige Situation, das Leben gerät aus den Fugen.

 

Man wird mit dem Tod konfrontiert und muss sich damit auseinandersetzen, auch wenn es sehr schwer fällt.

 

Mit vielen Gefühlen muss man sich auseinandersetzen. Fassungslosigkeit, Hilflosigkeit, Trauer.

 

Wir stehen Ihnen in dieser Situation zur Seite und helfen Ihnen mit einfühlsamer und fachlich kompetenter Beratung

 

Was tun im Trauerfall ?

 

Wenn der Sterbefall zu Hause eintritt, muss zunächst ein Arzt verständigt werden.

 

Der Arzt untersucht den Verstorbenen und stellt einen Totenschein aus, dazu benötigt er den Personalausweis des Verstorbenen.

 

Tritt der Sterbefall in einem Krankenhaus, einem Senioren- oder Pflegeheim ein, so sorgt die Einrichtung für die Information des Arztes. Der Arzt stellt auch dort die Todesbescheinigung aus. Dazu benötigt er ebenso den Personalausweis des Verstorbenen.

 

Es ist jetzt sicherlich nicht einfach, aber einem Gespräch mit dem Bestattungsinstitut können Sie nicht ausweichen.

 

Wir sind jederzeit unter der Telefonnummer 0541/37165 zu erreichen.

 

In unserem Gespräch wird die Art der Bestattung, der Rahmen der Trauerfeier, die Wahl von Sarg und Sterbewäsche, der Text von Traueranzeigen und alles was mit dem Sterbefall relevant ist, besprochen. Es besteht durchaus die Möglichkeit den Verstorbenen 36 Stunden in der häuslichen Umgebung zu belassen, damit in Ruhe Abschied genommen werden kann, falls dieses gewünscht wird.

 

Wir übernehmen für Sie die Ämtergänge und benötigen folgende Unterlagen:

 

•Ledige: Geburtsurkunde, eventuell im Stammbuch der Eltern

 

Verheiratete: Heiratsurkunde oder Auszug aus dem Familienbuch

 

Geschiedene: Heiratsurkunde und rechtskräftiges Scheidungsurteil

 

Verwitwete: Heiratsurkunde und Sterbeurkunde des Partners

 

Personalausweis des Verstorbenen

 

Bitte halten Sie außerdem folgende Unterlagen bereit:

 

• die Rentennummern oder den Rentenbescheid

 

• Lebens- oder Sterbegeldversicherungspolicen (falls vorhanden)